Rezension: Sibylle Berg – Wunderbare Jahre

Wunderbare JahreWunderbare Jahre by Sibylle Berg

My rating: 4 of 5 stars
Ein (alt)kluges Buch. Und doch erschreckt mich, dass Sibylle Bergs Gedanken über die Welt an sich so kongruent sind mit meinen. Immer wieder liest man in “Wunderbare Jahre” von den Bestrebungen auf Verzicht und den Abneigungen gegen das kapitalistische Wertesystem, die ich teile.

Continue reading Rezension: Sibylle Berg – Wunderbare Jahre

Advertisements

Das Leben als Band

Die letzten beiden Wochen waren intensiv. 10 Auftritte in 14 Tagen, über 3.020 km auf der Schiene zurückgelegt, und dabei 356,36 Euro an Fahrtkosten generiert. Doch was sich auch bei über 2.000 Zuschauern in dieser Zeit nicht so leicht in Zahlen ausdrücken lässt, ist, wie sehr #ScienceSlam verbindet. Das ist gut so; und nötig. Es folgt ein Reisebericht, und ein Plädoyer für noch mehr Mitmenschlichkeit in Wissenschaft und Gesellschaft!!

Continue reading Das Leben als Band

Everything is illuminated by the sweetest BOYs

The concert started with a serious plea by Martin Gallop. He said that even in these times of darkness, referring to the #ParisAttacks, light will break through from our bright smiles and from our chanting voices. Continue reading Everything is illuminated by the sweetest BOYs